SOLARTECHNIK
HEIZUNG
SANITÄR
KUNDENDIENST
.

Schreckert GmbH realisiert erste Referenzanlage mit neuen SCHOTT MONO™-Solarmodulen

Schreckert GmbH | Naumburg / Bründersen


2010-07-07 | Die Schreckert GmbH hat Ende Juni ihre erste Referenzanlage mit den neuen Qualitätssolarmodulen SCHOTT MONO™ in Wolfhagen-Bründersen fertiggestellt.
„Die neue MONO-Modulserie unseres Partner SCHOTT Solar besticht durch ihre durchgängige Qualität. Die Module kombinieren ihren hohen Wirkungsgrad mit einer stabilen Konstruktion und einem eleganten Erscheinungsbild. Die hohe und langzeitstabile Leistung der SCHOTT-Module ist bereits vielfach bewiesen. Mit der Aufnahme dieses Produkts können wir unseren eigenen Anspruch als führender Qualitätsanbieter in unserer Region weiter festigen. Wir sind sehr froh, dass wir die erste Anlage mit diesen Modulen in unserem Nachbarort Wolfhagen-Bründersen errichten durften.“, kommentiert Pierre Schreckert, Geschäftsführer der Schreckert GmbH, die erfolgreich installierte Anlage.

Erste Referenzanlage mit den neuen SCHOTT MONO-Solarmodulen der Schreckert GmbH
Erste Referenzanlage mit den neuen SCHOTT MONO-Solarmodulen der Schreckert GmbH

Die neuen monokristallinen Module erfüllen genau die bei der Anlagenplanung geforderten Parameter. Das Ziel war aus der eingeschränkten Dachfläche eine möglichst hohe Anlagenleistung zu erzielen. Durch den hohen Modulwirkungsrad von 14,1 % der 185 Watt-Module konnte auf weniger als 40 m² Modulfläche eine stolze Anlagenleistung von 5,55 kWp realisiert werden. Der zweite Planungsparameter war die Optik. Es sollte ein ansprechendes Gesamtbild des Daches entstehen. Entstanden ist ein 2-reihiges Modulband und das elegante schwarze Erscheinungsbild der Module harmoniert hervorragend mit den geflammten Dachziegeln. „Die stabile Konstruktion der SCHOTT MONO™-Solarmodule gepaart mit unserer sauberen statischen Auslegung und Montage des Montagesystem bringen höchste Sicherheit für unseren Kunden.“, ergänzt Pierre Schreckert.

Zur Bildgalerie der Anlage ›

 

Schreckert GmbH

Erste Referenzanlage mit den neuen SCHOTT MONO-Solarmodulen der Schreckert GmbH
Erste Referenzanlage mit den neuen SCHOTT MONO-Solarmodulen der Schreckert GmbH

Erste Referenzanlage mit den neuen SCHOTT MONO-Solarmodulen der Schreckert GmbH
Die Referenzanlage mit den neuen SCHOTT MONO-Solarmodulen von vorn

Blick von links auf die Referenzanlage mit den neuen SCHOTT MONO-Solarmodulen
Blick von links auf die Referenzanlage mit den neuen SCHOTT MONO-Solarmodulen

Der schwarze Modulrahmen der neuen SCHOTT MONO-Solarmodule bringt ein elegantes Erscheinungsbild
Der schwarze Modulrahmen der neuen SCHOTT MONO-Solarmodule bringt ein elegantes Erscheinungsbild

Die neuen SCHOTT MONO-Solarmodulen aus der Nähe
Die neuen SCHOTT MONO-Solarmodulen aus der Nähe

Bilder: Schreckert.