SOLARTECHNIK
HEIZUNG
SANITÄR
KUNDENDIENST
.

ÖKO-TEST bewertet Sovello-Solarstrommodule mit „sehr gut“

Sovello AG | Thalheim

2010-03-29 | Die Zeitschrift ÖKO-TEST hat die Produkte der Sovello Pure Power X-Serie als einen der Testsieger mit dem Prädikat „sehr gut“ ausgezeichnet.

In ihrer aktuellen Ausgabe berichtet das Magazin über Produkte 15 namhafter Solarmodulhersteller, vorwiegend aus Deutschland und China. Die beiden getesteten Sovello-Module erhielten neben den Produkten dreier anderer Hersteller die Bestnote „sehr gut“.

Ausschlaggebend für das Urteil der Tester waren neben einer hervorragenden elektrischen Leistung auch die ausgezeichnete Qualität und Verarbeitung des Produkts. Zudem ist Sovello einer von nur fünf der 15 bewerteten Hersteller, die ihre Produkte verbraucherfreundlich mit ausschließlich positiven Leistungs­toleranzen anbieten. Das heißt, der Kunde bekommt mit jedem Sovello-Modul mehr Leistung, als er bezahlt.

Vertriebsvorstand Christian Langen sieht das Ergebnis als Bestätigung für die Produktstrategie von Sovello: „Ausschlaggebend für das sehr gute Abschneiden unserer Produkte, auch im Vergleich zu führenden chinesischen Herstellern, ist die konsequente Umsetzung unseres Qualitätsversprechens sowie die Ausrichtung auf die Bedürfnisse unserer Kunden.“

Mit dem Testergebnis der Zeitschrift ÖKO-TEST wird einmal mehr deutlich: bei Sovello-Produkten wissen Kunden, was sie erhalten: ein nachhaltiges Spitzenprodukt „Made in Germany“.

Über Sovello AG:
Die Sovello AG ist ein integrierter Hersteller von Solarwafern, Solarzellen und Solarmodulen. Durch den photovoltaischen Effekt produzieren Solarmodule mit Hilfe von Sonnenlicht Strom. Die von Sovello hergestellten, sehr leistungsfähigen Qualitätsprodukte unterscheiden sich von herkömmlichen multikristallinen Solarmodulen vor allem durch ihre besonders ressourcenschonende Herstellung und die kurze Energieamortisationszeit. Durch den Einsatz von STRING RIBBON™ Wafern, die unter Lizenz hergestellt werden, zählen die Sovello Pure Power Module zu den nachhaltigsten Modulen der Welt.

Sovello betreibt drei Produktionsstätten in Bitterfeld-Wolfen, Sachsen-Anhalt. Das erste Werk SV1 nahm im Juni 2006 die Produktion auf. Im Juni 2007 hat Sovello die zweite Fertigungsstätte SV2 in Betrieb genommen. Mit SV3, der vor kurzem fertig gestellten dritten Anlage, hat die nominale Produktionskapazität des Unternehmens etwa 180 Megawattpeak (MWp) erreicht. Die Sovello AG beschäftigt am Standort Bitterfeld-Wolfen etwa 1.250 Mitarbeiter.

Mehr Informationen: www.sovello.com

sovello - Energie der Zukunft

Sovello Solarstrommodul der X-Serie

Sovello Quad-Ofen zur Waferherstellung

Sovello Verwaltungsgebäude in Thalheim